Wochenreport

KW44 so habe ich $3.632 in der Woche nebenbei verdient

Veröffentlicht
Geldchallenge

Diese Woche war eine Monats übergreifende Woche und wer meinen Monatsbericht https://geldchallenge.de/10-368-eur-cashflow-im-oktober-5stellig-und-nun/ gelesen hat kann sich vorstellen das somit auch die KW 44 extrem erfolgreich abgeschlossen hat! Dennoch ist gerade ab 01.11. schon wieder einiges sehr wichtiges für mein Depot passiert und somit sind wie immer auch heute ein paar wichtige Neuigkeiten für euch dabei.

zum Vergrößern klicken

Neben 3M und MO ist auch Starbucks verfallen, diesmal aber im Geld und ich habe die Position eingebucht bekommen! Die Prämie darf ich natürlich somit voll, also 100% vereinnahmen muss aber ab sofort 100 Aktien der Firma Starbucks verwalten. Grober Fahrplan wie immer 10% Tradingrendite, und bis dahin paar Prämien kassieren. Ich werde also sehen ob es bereits akzeptable Prämien auf der Callseite mi 93,50USD Strike gibt. Wenn ja werde ich hier natürlich entsprechende Optionen schreiben. Wenn niccht heißt es abwarten wohin die Reise bei Starbucks geht und ob ich ggf. ans Verbilligen denken muss. Bis dahin freue ich mich über mehr als 3% Dividendenzahlungen und einem tollen Unternehmen in mein Portfolio.

Insgesamt habe ich also in der letzten Woche 469,10 USD Aktienoptionsprämie realisiert !

Bei den Futureoptionen sah das Bild noch deutlich besser aus. Ich konnte einen Butterfly 70, einen Dauerkartentrade und einen Delta Neutralen Butterfly im Gewinn schließen. Diese Trades waren in meinem Monatsbericht bereits veröffentlich und sind somit keine große Überraschung für euch, aber dennoch 2778,47 USD realisierter Nebenverdienst in einer Woche sind einfach fantastisch und können von mir aus gar nicht oft genug erwähnt werden.

zum Vergrößern klicken

Nach einem geschlossenen Dauerkartentrade lohnt es sich wie immer die Performance dieser Strategie sich genauer anzusehen.

Break Even rückt für November in den Fokus! Bisher sind 16 Trades geschlossen und ich habe damit 14 Gewinner und 2 zerstörende Verlierer produziert. Immer wieder werde ich nach meinem Regelwerk zu dieser Strategie gefragt, auch wenn ich euch die nicht vorenthalten möchte, so ist das gesamt Ergebnis noch recht ernüchternd, auch wenn die Tendenz seit Aug’19 stimmt und ich davon ausgehe gerade im 1. vollen Jahr 2020 damit ordentliches Einkommen zu generieren, möchte ich euch aber nicht in eine Falle laufen lassen, wie sie im Aug’19 vorgekommen ist. Ich habe darauf hin das Regelwerk zwar angepasst und bleibe für euch am Ball, muss euch aber weiterhin um bisschen Geduld bitten. In meinem Handelsraum Videos zeige ich euch ja das Management und wie ich die Trades dann auch betreue, aber eben noch nicht als zusammengefasstest und in allen Einzelheiten vorgelegtes Regelwerk.

Das war also meine KW44 und nun bin ich gespannt was mir die neue Woche einbringt. Insgesamt wird der November nochmal alle Strategien fordern bevor es dann wirklich ruhiger und deutlich weniger wird. Dazu dann aber im November Monatsbericht mehr. Passt auf euer Geld auf, bis nächste Woche Euer Rene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*