Monatseinkommen

Cashflow im April, wieder richtig fett….

Veröffentlicht
Nebenverdienst

Hier… 27.05.2019 um 20:00 Uhr

als Abschluss des 1. Tages auf den Geldhelden Online Kongress!

https://geldhelden.heysummit.com/?sc=IQxWR3hE

und das Beste, wie ihr es von mir gewohnt seid, die Anmeldung ist kostenlos! Einzig wer einen unbegrenzten Zugang zu den Interviews haben möchte und sich beim Kongress eine VIP Status sichern möchte, der Zahlt dafür eine entsprechende Gebühr. Für alle diejenigen habe ich hier einen fetten Rabatt für euch. https://geldhelden.heysummit.com/membership/packages/?coupon=Uknxg3r54CVCXTr&sc=IQxWR3hE

Nun aber zu den April Cashflow und der war wieder richtig fett!

9.561 EUR Cashflow im April!

Der April war also noch ein bisschen stärker im Cashflow als der März. Einzig meine zwischenzeitliche High Water Marke von über 50% Performance bröckelte am Ende des Monats bisschen ab. Damit fällt die +50% Feier im April aus und wir konzentrieren uns auf den fantastischen Cashflow!

Durch alle Strategien hindurch ein positives Ergebnis! Zum 1. Mal gibt es keine Strategie mit einem negativen Ergbebnis! Meine Überzeugung, dass die Ergebnisse 2019 nicht auf Zufall, sondern auf Diversifikation in Strategien und gutem Money Management aufgebaut sind manifestiert sich immer mehr. Das bedeutet nicht, dass ich nie wieder negative Monate haben werde, sondern viel mehr, dass ich mit dem Rauschen des Marktes im Einklang komme und die positiven Phasen mit deutlich höherer Performance abschließe! Was ein Korrektur für Zahlen liefert, wird die nächste Korrektur dann zeigen. Wie setzen sich die Zahlen nun im Detail zusammen

Butterfly

Es wurde nur ein BF70+ geschlossen, beziehungsweise ist dieser Verfallen und ich habe den Wert der Expirationlinie als Gewinn eingebucht bekommen. 1.169 USD. Damit bleibt unter dem Strich seit Aug.2017 ist kein BF70+ mehr im Zelt gelaufen. Bei der aktuellen Marktlage aber vielleicht nur noch ein Frage der Zeit. Der RUT entwickelt sich dieses Jahr deutlich schwächer als der S&P und tritt nunmehr seit Wochen auf der Stelle. Als kein schlechter Ausblick für die Mai/Juni Fölligkeiten. Der BF70+ wäre schon fast raus, aber die hohe Expiration und der „sicher Gewinn“ von 1273USD veranlasst mich, hier ebenfalls bis zur Fälligkeit zu warten. Die 123BF benötigen wie immer kleine Rücksetzer um Geld zu verdienen. Die Mai Fälligkeit steht nun kurz vorm kleinen Take Profit und wird in den nächsten Tagen geschlossen, Ausnahme wäre ein starker Anstieg über 1600 beim Russel 2000.

Future und Aktien Optionen

Bei den FOP ist lediglich mein Brot und Butter Trade auf CL als Cashflow zurück gekauft worden. Somit trägt der Anteil insgesamt am Cashlow auch nur zu einen kleinen Bruchteil bei. Aber hey, wieder keinen Verlust realisiert, selbst eine Adjustierung war nicht nötig! Bei den Aktien Optionen 100% Prämieneinnahmen aber mit WEC und Siemens sind mir auch 2 Aktien aus meinem Depot ausgebucht worden! Das hatte dann aber zur Folge:

Tradinggewinne

WEC war bereits deutlich im Gewinn und die Call Option diente, diese aufgelaufenen Gewinne auch zu realisieren. Jeder von euch weis, ich bin kein Freund von Buy&Hold auf Lebenszeit! Hier und da Gewinne realisieren und das Depot „Atmen“ lassen gehört für mich zum aktiven Vermögensaufbau dazu! Diesen Monat hat es halt WEC erwischt. Mal sehen ob ich nicht in den schwächeren Sommermonaten die Aktie nicht zum günstigeren Preis zurück bekomme. Siemens bin ich schon beim letzten Bericht und mit einem eigenen Beitrag drauf Eingegangen. Ziel war Kauf, Dividende, Prämie + Tradinggewinn, so schnell wie möglich nach der Dividendenzahlung zu realisieren. Mit einem Monat verzug hat es dann geklappt. Heute habe ich einen cash sec. put auf Daimler mit Fälligkeit vor der HV geschrieben. Mal sehen ob sich das Spiel wiederholen lässt. Aber warum nicht 😉 Kurzum 100 EUR PRämie + ca.5% Dividende+Prämie und nice to have Tradinggewinn bis Okt….. später mehr 😉

Dividenden

Der April war für mich ein sehr starker Dividendenmonat. Der Beste 2019 sogar! Kleine Anmerkung Unilever und Shell haben bereits im März ausgeschüttet, aber auf dem Depot hatte ich vergessen nach zu sehen und deswegen diesen Monat die „Buchung“ nachgeholt. Also für alle Korinthenkacker unter uns, diesen Betrag gedanklich in den März packen. Bei MO gab es EUR und USD Dividenden, weil ich diese Aktie in beiden Depots habe.

Dax Trading – Bulle30

Außer Spesen nichts gewesen, könnte man den Monat April getrost in die Tonne kloppen. Klar ein keiner Gewinn von 189 EUR ist hängen geblieben, aber das ist natürlich nicht wirklich das Ergebnis welches ich mir vorstelle. Ich werde den Test auf den Mai ausweiten und weiter die Signale umsetzen, aber sollten sich die monatlichen Gewinne nicht im 4stelligen Bereich einpendeln, hat sich der Test dann auch irgendwann erledigt.

Signaldienste

Der Zertifikate Dienst läuft mit dem starken Markt fantastisch! Hier ist es jetzt eine Frage der Zeit wann Gewinne realisiert werden und ich die negative gesamt Performance 2019 ins positive drehe. Mein Forex Signalgeber, hat nun endgültig die Tore für neue Mitglieder geschlossen. Dieser Dienst bleibt vorhandenen Mitgliedern und ggf. einigen persönlich Ausgewählten exclusiv erhalten. Schade für alle diejenigen, die zu lange gezögert haben, oder meinten alles Betrug und sowas funktioniert nie. Nun die Zahlen sprechen für sich. Da es einen großen Anteil an meinem Cashflow hat, werde ich die Ergebnisse natürlich in der Tabelle weiter dokumentieren.

Performance

Wie bereits erwähnt, die High Water Marke aus mitte April wurde aktuell etwas verlassen, aber eine Performance von +47,23% im laufenden Jahr ist und bleibt fantastisch! Auch wenn die Equity eigentlich eine deutlich untergewichtete Rolle zum Cashflow spielt, so ist der Kontostand der Motor und Treibstoff in einem für zukünftigen Cashflow! Denn natürlich greift hier der Zinseszins in seiner ganzen Herrlichkeit! Je höher das Depot, je mehr Cashflow ist jeden Monat möglich!

Wie ihr bei mir sehen könnte, habe ich bereits die 1. Einnahmen im Mai realisiert und hoffe euch geht es genauso! Vorallem die deutschen Dividendenjäger haben ja IHREN Monat!

Ich melde mich kommende Woche mit 1. Tendenzen und vielleicht hat sich dann ja auch schn der Eine oder Andere für mein Interview angemeldet, ich würde mich freuen!

Vielen Dank und beste Grüße

4 Gedanken zu „Cashflow im April, wieder richtig fett….

  1. Glückwunsch! So könnte es doch immer weiter gehen? 🙂 Ich drück die Daumen, dass du das Jahr so durch bekommst und dein Kapital bald vollständig erholt hast!

    1. Ich mache einfach so weiter 😉
      Die spannenden Monate liegen ja erst noch vor uns, bin gespannt was passiert wenn „die Flut nicht mehr alle Boote hebt“ 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*