Signaldienste

FOREX Signaldienst gestartet

vollautomatisches Handelssytem

Wie angekündigt bin ich vor 2 Wochen mit dem Forex Signaldienst gestartet und kann erste kleine Zwischenergebnisse liefern. Aktuell habe ich 26 Signale gehandelt und eine offene Position. Dies liegt an meiner aktuellen Margin Situation bei IB, welche sich hoffentlich in den kommenden Stunden durch Schliessung einer Short Put Option im SPX. Damit verbleiben 30 Long Put, welche mir deutlich mehr Spielraum geben werden. Desweiteren sind fast alle Butterfly am E.Exit oder müssen gerollt werden. Durch die jeweiligen Schließungen wird ebenfalls erheblich Margin frei werden.

Kommen wir zur aktuellen Übersicht der laufenden Positionen. Diese befinden sich zum Zeitpunkt des Screenshots mit 594 EUR im Gewinn! Ein tolles Ergebniss aber leider ohne Wert, denn was in etwas über einer Woche so steigt, kann sicherlich auch in einer Woche so fallen..Paris lässt Grüßen 😉  Da es sich um ein kostenpflichtigen Dienst handelt, seht ihr nur die gehandelte Hauptwährung ohne das dazugehörigen Devisenpaar. Versteht sich von selbst und habe ich oft genug auf meiner Seite erklärt. Die offenen Kauf-/Verkauf Order sind die jeweiligen SL. Da ich immer mit 10k als Positionsgröße arbeite, könnt ihr Nachvollziehen wie viele einzelne Order bereits auf das Paar eröffnet wurden – entsprechnd viele SL Order sind im Markt 😉

Leider scheint mir der Forexhandel in de TWS bisschen komplizierter. Ich tausche die Währung nicht direkt sondern eröffnen entsprechende Forexkonten. Somit habe ich selbst mit Beendigung eines nicht EUR Trades immer noch das Risiko der Basiswährung zum EURO. Ich probiere es aus, habe aber gleichzeitig ein echtes Forexkonto eröffnet. Hier werde ich die Signale ebenfalls 1:1 umsetzen und euch jeweils über die Entwicklung informieren. Aktuell sind natürlich auch hier noch keine Positionen geschlossen und somit gibt es auch noch kein Profit.  Sollte sich IB als nicht so günstig rausstellen, werde ich die Gewinne ggf. auf das Forexkonto übertragen. Sollte die passieren werde ich euch aber entsprechend informieren.

 

2 Gedanken zu „FOREX Signaldienst gestartet

    1. Hallo Christian,
      das ist sehr individuell und von Anbieter zu Anbieter also auch von Strategie zu Strategie unterschiedlich. Deswegen möchte ich dazu keine Stellung beziehen und dich bitten an Deinen Signalgeber diese Frage zustellen. Ich bin mir sicher, sie werden Dir der Strategie entsprechend den richtigen Hebel nennen. Als Tipp die EU hat hier die Broker sehr stark reguliert und solltes genau prüfen, welcher Broker welchen Hebel anbietet.
      Beste Grüße und viel Erfolg
      Axe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*